2005

Abschluss 2005


Vorlesewettbewerb 2005

Oelde. (fjp) In jedem Jahr beteiligen sich die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen der Theodor-Heuss-Schule am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels.

Im Deutschunterricht des Klassenverbandes liest zunächst jeder Schüler aus seinem Lieblingsbuch vor. Dann wir ausgiebig an der Lesetechnik, an der Betonung und am Lesetempo gefeilt. Die drei besten Leser jeder Klasse ermitteln schließlich den Schulesieger.

Kürzlich galt es für die 9 Teilnehmer vor großem Publikum die Jury zu überzeugen.
Keine leichte Aufgabe, denn zusätzlich zum Wahltext musste ein Pflichttext vorgestellt werden. Natürlich spielte dabei auch die Nervosität eine gewisse Rolle.

Am Ende ermittelten die Jurymitglieder Brigitte Jorg, Josef Höpke und Rudolf Uthoff
Nina Neitemeier aus der Klasse 6 c als Schulsiegerin. Den zweiten Platz belegte Serap Ayvaci, den dritten Platz Sina Dittrich, beide aus der Klasse 6 b.

Unter anerkennendem Applaus der Klassenkameraden zeichnete Schulleiterin Hedwig Bussieweke die Sieger mit einem Buchgutschein aus.

Nina Neitemeier vertritt nun im kommenden Jahr die Farben der Theodor-Heuss-Schule beim Kreisbescheid.


Matheknobelei 2005


Zoobesuch der Klasse 5 b in Münster


Jahrgangstufenfest 2005