Aktuelles

Vorlesewettbewerb 2011

Am 09. Dezember 2011 fand zum wiederholten Mal der Vorlesewettbewerb an der Theodor-Heuss-Schule statt. Sechs Schülerinnen und Schüler aus dem 6. Schuljahr lasen Passagen aus ihren Lieblingsbüchern vor. Dabei stand die Leselust im Vordergrund.

Auch ein Kapitel aus einem ihnen unbekannten Buch mussten die Schülerinnen und Schüler ihren Mitschülern und der Jury präsentieren.

Dabei setzte sich Aylin Göhler, vor Emre Kaan und Onur Daglioglu durch.

In einer Feierstunde wurden die Siegerinnen und Sieger mit einem Büchergutschein und einer Urkunde ausgezeichnet.

 

Aylin Göhler wird die THS in der zweiten Runde des Vorlesewettbewerbs vertreten.

Die Schülerinnen und Schüler und das Kollegium der Theodor-Heuss-Schule wünschen der Siegerin in der zweiten Runde viel Glück und entsprechenden Erfolg.

Tag der offenen Tür

Auch in diesem Jahr zeigte sich unsere Schule am Tag der offenen Tür in ihrer ganzen Vielfalt. Ein kleiner Bildeerbogen gibt einen Eindruck davon.

Fußballturnier der 5. und 6. Klassen

Neben anderen Aktivitäten fand am Tag der offenen Tür ein Fußballturnier der 5. und 6. Klassen statt. Hochmotiviert absolvierten die teilnehenden Klassen ihre Spiele. Verdienter Sieger wurde die Klasse 5b, die durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und diszipliniertes Auftreten ungeschlagen das Turnier beendete. Groß war der Jubel, als bei der abschließenden Siegerehrung  der Kapitän aus der Hand der Sporthelfer den Pokal in Empfang nehmen durfte.

Autorenlesung mit Annette Weber

In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei fand am 14.11.2011 eine Autorenlesung an unserer Schule statt.

Annette Weber gab Hintergrundinformationen zu Inhalt und Thematik ihrer Bücher.

Alle Schüler waren begeistert.

http://annette-weber.com/

September: Klassenfahrt der Klasse 8b nach Schloss Dankern

10.09.2011 - Das neue Klettergerüst wird eingeweiht

Klassenfahrt 9a - 9b nach Schloss DANKERN


Herr Hoberg und Frau Textoris gehen in den Ruhestand über

In einer kleinen Feierstunde verabschiedete Frau Bussieweke  Frau Textoris die lange Jahre an der Roncalli-Schule und später an unserer Schule als Sekretärin arbeitete. Ebenso ging Herr Hoberg in den wohlverdienten Ruhestand. Beiden dankte Frau Bussieweke für die langjährige gute Zusammenarbeit.

Die Schule verändert sich. Zum neuen Schuljahr wird das Kollegium kleiner. Frau Bussieweke bedankte sich für die gute Arbeit und Hilfe bei Frau Herrmann, Herrn Hoberg, Frau Wohlfahrt und Frau Textoris.


20.07.2011: Sportfest des 7. Jahrganges

Am Mittwoch, dem 20.07.2011 fand das jährliche Sportfest des 7. Jahrganges im Freibad statt.

Die Schülerinnen und Schüler hatten Spaß bei vielseitigen Spielen ohne Grenzen an und im Wasser.

Die Klasse 7b übernahm mit einem Traumstart die Führung im Wettbewerb und brachte diese sicher nach Hause.
In einem spannenden Wettkampf um Platz 2 und 3 setzte sich die Klasse 7c durch und belegte Platz 2.


06.07.2011: Malteser-Hilfsdienst und Theodor-Heuss-Schulsanitäter on tourÜberschrift

Für ihren bisherigen Einsatz und ihr Engagement erhielten 50 Schulsanitäter und Sporthelfer der Theodor-Heuss-Schule vom Malteser-Hilfsdienst e.V. ein großes Dankeschön, indem sie ihnen eine ganztägige Kletter- und Kanutour spendierten.

 

Der Tag begann mit einer gemeinsamen Busfahrt nach Bad Waldliesborn zum dortigen Kletterwald. Nach einer fachkundigen Einweisung wurde mit Begeisterung geklettert und die Großen der Schülergruppe bewiesen ihre Sportlichkeit sowie ihren Mut und ließen sich in den obersten Baumwipfeln den Wind um die Nase wehen. Ihre Lehrerin Angelika Gunnemann, Initiatorin der Malteser-Schulsanitäter-Ausbildung an der Theodor-Heuss-Schule, kletterte eifrig mit. Die begleitende Kollegin Susanne Seipelt blieb auf sicherem Terrain und beobachtete zusammen mit zwei Mitarbeitern des Malteser-Hilfsdienstes von unten die Kletteraktionen ihrer Schüler.

 

Nach einer Mittagspause fuhr die Gruppe mit dem Bus nach Benninghausen an die Lippe. Ausgestattet mit Paddeln und Schwimmwesten ging es mit 5er-Kanus weiter. Neben angriffslustigen Schwänen, die gekonnt umfahren werden mussten, kam es auch hier auf Geschicklichkeit und Teamwork an. So landete manche Gruppe anfangs im Ufergebüsch oder paddelte im wilden Zickzack über das Wasser, bis dass alle den „Dreh heraus“ hatten und nach neun Kilometern glücklich sowie hungrig – und mehr oder weniger nass – ihr Ziel, die Grillhütte in Benninghausen, erreichten. Dort wurden die Schüler von engagierten Eltern empfangen, die mit Grillwürstchen und Brötchen für ihr leibliches Wohl sorgten.

 

Müde und glücklich machten sich die Schüler abends mit dem Bus auf den Heimweg.

 

Alle waren sich darüber einig: Das war – Dank des Malteser-Hilfsdienstes Oelde – ein sehr gelungener Tag, der großen Spaß gemacht und den Teamgeist der Gruppe gefördert hat.


7.06.2011: City-Lauf Oelde

Am diesjährigen Citylauf haben wieder Schülerinnen und Schüler unserer Schule teilgenommen und gute Plätze belegt.

 

Jessika Ksiazek - 5. Platz (7c); Sumal Fatiana - 7. Platz (7c); Nadine Leibig - 17. Platz (5a) ; Alexander Schuetz - 17. Platz (6c) ; Celine Niemann - 8. Platz (6c);

 


11.07.2010: 2. GESUNDHEITSTAG: THS IN BEWEGUNG

Unter dem Motto „THS in Bewegung“ fand am 11. Juli 2010 der 2. Gesundheitstag statt.

Alle Klassen unternahmen unterschiedliche Bewegungsaktivitäten: Radtouren, Wanderungen, Spiele usw. waren angesagt. Da auch das Wetter prima mitspielte, wurde das Nachtanken von Kräften (Eis, Grillen usw.) gerne angenommen.

 

Bilder: Klasse 7a beim Tennistraining

 


08.07.2011: Abschluss 2011


Die Kunst-AG des 10. Jahrganges stellt in der Sparkasse Münsterland –Ost in Oelde die Ergebnisse ihrer Arbeit zum Thema Süßwarenverpackungen vor.


7.05.2011: Wesertour der Klasse 10B

Die Klasse 10 B machte am Dienstag, dem 7.5.2011, eine Paddeltour auf der Weser.

Los ging es an der Porta Westfalica, wo die Schüler die Funboote zu Wasser ließen.

Mit viel Spass, guter Laune und vielen Wasserkontakten ging es die Weser abwärts über Minden nach Petershagen.


08.07.22011 - Tschernobyl-Aktion

Am Freitag, dem 8.7.2011 untrstützten die Schulsanitäter die Tschernobyl-Ferienaktion in der LGS. Unsere Schülerinnen betreuten an den von ihnen aufgebauten Spielstationen die erholungssuchenden Kinder und leiteten sie zu vielen Aktionen an. Alle Kinder waren mitz großer Begeisterung bei der Sache.


girls day - boys day 2011


Besuch in Berlin

Mit einem Besuch im Olympiastadion in Berlin begann der Informationsbesuch zur politischen Bildung der Klasse 10 B 1 der Theodor-Heuss-Schule. Nach Durchlaufen von mehreren Sicherheitskontrollen hörten die Schüler auf der Tribüne des Bundestags einen Informationsvortrag über die Arbeitsweise des Parlaments und über Geschichte und Architektur des Reichtags. Als angemeldete Gruppe hatte die Klasse auch Zugang zur Dachterrasse und zur Kuppel, wo sich den Schülern bei herrlichem Sonnenschein ein eindrucksvoller Überblick über Berlin bot. Durch das Brandenburger Tor ging es zum Holocaust-Mahnmal, dem Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Nach Erkundung des Stelenfeldes konnten sich die Schüler im unterirdischen Dokumentationszentrum über die Schicksale jüdischer Familien, die während der Nazizeit an verschieden Orten Europas lebten, informieren.

 

Mit der Nazizeit befassten sich die Schüler auch zu Beginn des zweiten Tages. In der Gedenkstätte deutscher Widerstand wurden sie über die Geschehnisse des 20. Juli 1944 und das Wirken anderer Widerstandsgruppen während der NS-Zeit informiert. Im benachbarten Bundesverteidigungs-ministerium gab es einen Vortrag zu den Aufgaben der Bundeswehr. Am Nachmittag stand der Besuch des Bundesrats auf dem Programm. Nach einem Aufenthalt im Plenarsaal des Bundesrats spielten die Schüler eine Bundesratssitzung nach, die die Mitwirkung der Bundesländer am Gesetzgebungsverfahren deutlich machte. Auf dem Weg zum Bundesrat konnten die Schüler noch einen Teil der ehemaligen Mauer sehen. Im Haus am Checkpoint Charlie wurde ihnen dann vor Augen geführt, welches Hindernis diese Mauer und die Zonengrenze für das Zusammenleben der Menschen in Deutschland waren und welche Anstrengungen und Gefahren viele Menschen auf sich genommen haben um über die Mauer in den Westen zu kommen.

 

Ein weiteren Blick auf die Geschichte der DDR vermittelte die Gedenkstätte Hohenschönhausen, die zu DDR-Zeiten als Gefängnis der Staatssicherheit diente. Dort waren Republik-Flüchtlinge und politische Gegner des DDR-Regimes inhaftiert. Ein Teil der Schülergruppe lernte Jorge Luis Garcia Vazquez kennen, der im März 1987 für acht Tage in Hohenschönhausen inhaftiert war. Er lebt jetzt in Berlin und führt Besuchergruppen in der Gedenkstätte. Er war 1982 als Dolmetscher für kubanische Vertragsarbeiter in die DDR gekommen. Weil er im Auftrag eines kubanischen Musikers mit der US-Botschaft in Ost-Berlin telefoniert hatte, um sich nach Fluchtmöglichkeiten zu erkundigen, wurde er im März 1987 verhaftet und eine Woche später nach Kuba ausgeflogen. Dort war er verschiedenen Repressalien ausgesetzt und erhielt Berufs- und Ausreiseverbot. Sein Appell: „Freiheit und Demokratie sind keine Selbstverständlichkeit. Man muss sich dafür einsetzen!“


Am 27. März verstarb unsere Kollegin Hildegard Großeheilmann.


März 2011 - MatheknobelEi

Endlich sind die Sieger der Theodor-Heuss-Schule des diesjährigen Mathematikwettbewerbes für Hauptschulen gefunden. Bei diesem Wettbewerb kommt es nicht darauf an, schnell zu rechnen, sondern mit pfiffigen Ideen knifflige Denksportaufgaben zu lösen.

Erst nach einem Stechen konnten sich Gabriel Ristau (6b), Seren Ayvaci (6b), Ubeydullah Erdogmus (6c) und Ensar Türkmen durchsetzen. Die vier werden die THS in der zweiten Runde der MatheknobelEi in Beckum vertreten.

In einer kleinen Feierstunde wurden die Sieger/Innen mit schönen Preisen, die durch die Sparkasse gesponsert wurden, und einer Urkunde ausgezeichnet.

Die Schüler und Schülerinnen  und das Kollegium der Theodor-Heuss-Schule wünschen den Siegern in der zweiten Runde viel Glück und entsprechenden Erfolg.

 


22. Februar 2011 - Die neue Schülerbücherei wird eröffnet

Endlich ist es soweit. Die Eröffnung der neuen Schülerbücherei wurde von den Schülern der Theodor-Heuss-Schule sehnsüchtig erwartet und so können sie sich jetzt umso mehr darüber freuen, dass mit dem Beginn des neuen Schulhalbjahres der Betrieb in der neuen Schülerbücherei aufgenommen worden ist.

Jeden Tag haben nun die Schüler die Möglichkeit, Bücher zu entleihen. Der neu renovierte Raum lädt mit seinen frischen Farben und ansprechendem Mobiliar zum Verweilen ein. Gemütliche Teppiche, eine Sitzecke und viele Sitzkissen tragen dazu bei, dass das Angebot, dort in der Mittagspause zu lesen, sehr gut von den Schülern angenommen wird.

Regina Maibaum, die zuständige Büchereihilfskraft, Deutschlehrerin sowie Ansprechpartnerin Susanne Seipelt und Schulleiterin Hedwig Bussieweke freuen sich mit den Schülern über die neue Möglichkeit der Pausen- und Freizeitgestaltung, die mit großem Interesse und Lesebereitschaft angenommen wird. So leistet die Einrichtung einen weiteren positiven Beitrag zum Thema Leseförderung.


11.02.2011 - Münsterbesuch der Klassen 6a und 6 b

Zwei Tage vor Beginn der Weihnachtsferien besuchten die Klassen 6b und 6c der Theodor-Heuss-Schule das vorweihnachtliche Münster. Auf dem Programm stand eine Stadtrallye, der Besuch des Theaters mit der Aufführung „Peterchens Mondfahrt“ und ein Bummel über die Münsteraner Weihnachtsmärkte. Das Stadtspiel bestand aus 20 Fragen zu vier markanten Gebäuden Münsters und deren Umfeld: Dom, Rathaus, Lambertikirche und Erbdrostenhof. Die winterliche Witterung erschwerte den Schülern die Lösung der nicht ganz einfach zu beantwortenden Fragen. So musste man auf der Salzstraße erst einmal Schnee und Eis beiseite räumen, um die dort ins Straßenpflaster eingelassenen Hansesteine erkennen zu können. Doch die Schülerinnen und Schüler waren mit Eifer bei der Sache und so konnten die Klassenlehrer aus jeder Klasse schließlich zwei Siegergruppen ermitteln. Am vergangenen Freitag erhielten die erfolgreichen Teilnehmer mit ihren Zeugnissen auch eine Anerkennung für ihren E rfolg bei der Stadtrallye. Schulleiterin Hedwig Bussieweke überreichte den Gewinnern Kino- und Eisgutscheine.